Markt Pretzfeld in der Fränkischen Schweiz

Bohr­ar­bei­ten für neu­en Tief­brun­nen haben begonnen

Durch die win­ter­li­chen Ver­hält­nis­se etwas ver­zö­gert, haben am 24.02.2021 die Bohr­ar­bei­ten für den neu­en Tief­brun­nen in Pretz­feld begon­nen. Die Boh­rung, die je nach geo­lo­gi­schen Ver­hält­nis­sen bis zu einer Tie­fe von 105 Meter rei­chen kann, wird bis Mai abge­schlos­sen werden.

Im Anschluss wird das Brun­nen­haus mit Pum­pen­tech­nik errich­tet, so dass noch in die­sem Jahr der Brun­nen an das Trink­was­ser­netz ange­schlos­sen wer­den kann.

Dies stellt einen wich­ti­gen Schritt zur Wah­rung der Ver­sor­gungs­si­cher­heit in unse­rer Gemein­de dar.

Die Kos­ten für den Tief­brun­nen sind mit ca. 400.000 € veranschlagt.