Markt Pretzfeld in der Fränkischen Schweiz

Ehrungs­abend für Feuerwehren

Für 25 und 40 Jah­re akti­ven Dienst wur­den am Sams­tag, 24.09.2022 ins­ge­samt 25 Feu­er­wehr­ka­me­ra­din­nen und ‑kame­ra­den aus den Orts­wehren des Mark­tes Pretz­feld von Land­rat Dr. Her­mann Ulm geehrt. Da in den letz­ten bei­den Jah­ren die Ehrun­gen aus­fal­len muss­ten, betraf dies die Jubi­la­re der Jah­re 2020 – 2022.

Die FFW Wann­bach rich­te­te die Ver­an­stal­tung auf dem Fest­platz aus, bei der Bür­ger­meis­ter Stef­fen Lip­fert (FW) in sei­nem Gruß­wort die­ses wich­ti­ge Ehren­amt her­vor­hob und sich für die Ver­bun­den­heit der Jubi­la­re mit den fest in das Gemein­de­le­ben ver­an­ker­ten Weh­ren bedankte.

Land­rat Her­mann Ulm ehr­te zusam­men mit der Füh­rung der Kreis­brand­in­spek­ti­on (KBR Oli­ver Fla­ke, KBI Wolf­gang Wun­ner und KBM Micha­el Wöl­ker) Renè Rackel­mann, Chris­ti­an Rich­ter, Rena­te Schüs­sel, Hei­di Schüs­sel, Armin Grem­bler, Chris­ti­an Mül­ler, Simo­ne Bier­sack, Mar­kus Glas, Mari­on Hein­lein, Thors­ten Herold, Mar­ti­na Lip­fert, Ange­li­ka Wil­helm, Ste­fan Frisch und Lud­wig Hof­mann für ihren 25-jäh­ri­gen Dienst.

Für 40 Jah­re akti­ven Ein­satz wur­den Hans Löw, Adnan Kachi-Grem­bler, Jür­gen Dietsch, Hans-Jür­gen Bin­öder, Erhard Mül­ler, Hans-Jür­gen Mül­ler, Robert Ochs, Moni­ka Zim­mer­mann und Die­ter Zöber­lein geehrt.

Die FFW Wann­bach nutz­te die­se Ver­an­stal­tung, um ihren Fest­platz, der im Rah­men des Regio­nal­bud­gets 2022 zu einem „Fami­li­en­treff­punkt“ auf­ge­wer­tet wur­de, offi­zi­ell sei­ner Nut­zung zu übergeben.