Markt Pretzfeld

in der Fränkischen Schweiz

Sehr geehr­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, ver­ehr­te Gäs­te und Besucher,

der Bür­ger­meis­ter, der Markt­ge­mein­de­rat und die Ver­wal­tung hei­ßen Sie auf der Inter­net­prä­senz des Mark­tes Pretz­feld herz­lich willkommen.

Stef­fen Lip­fert, Bürgermeister

Bei­trag vom:

  • 05. Novem­ber 2021

    Lie­be Bür­ge­rin­nen und Bürger,

    lei­der müs­sen wei­ter­hin auf­grund der anhal­tend hohen Coro­na-Zah­len Abstands­re­geln und Vor­sichts­maß­nah­men ein­ge­hal­ten wer­den. Daher kann der Sit­zungs­dienst in der der­zei­ti­gen Situa­ti­on nur in der Turn­hal­le durch­ge­führt wer­den. In der Sit­zung vom 03.11.2021 hat sich zusätz­lich zur Jah­res­rech­nung 2019 und den Fest­stel­lun­gen zur ört­li­chen Prü­fung für das Jahr 2019 der Gemein­de­rat mit fol­gen­den The­men befasst:

    Die Sat­zung aus dem Jahr 2009 für die Erhe­bung der Hun­de­steu­er wur­de ange­passt und neue Steu­er­sät­ze beschlos­sen. Dem­nach fal­len ab dem 01.01.2022 für den ers­ten Hund 50,- €, den zwei­ten 80,- € und jeden wei­te­ren 100,- €/​Jahr an.

    Im Gegen­zug wer­den im Gemein­de­ge­biet auch zusätz­li­che Ent­sor­gungs-
    mög­lich­kei­ten in Form von Müll­ei­mern geschaf­fen, um die Hin­ter­las­sen­schaf­ten unse­rer Vier­bei­ner auch ord­nungs­ge­mäß besei­ti­gen zu kön­nen. Die­se wer­den durch den ört­li­chen Bau­hof regel­mä­ßig geleert.

    Das LEA­DER-Pro­jekt zur Inwert­set­zung der jüdi­schen Fried­hö­fe von Pretz­feld und Hagen­bach wur­de beschlos­sen und kann hof­fent­lich 2022 plan­mä­ßig umge­setzt wer­den. Dabei geht es um die wis­sen­schaft­li­che Doku­men­ta­ti­on und Ana­ly­se der vor­han­de­nen Grä­ber und die Digi­ta­li­sie­rung des Bestan­des. Dadurch sol­len die bei­den Fried­hö­fe, von denen dem Hagen­ba­cher ein her­aus­ra­gen­der kul­tu­rel­ler Stel­len­wert beschei­nigt wur­de, für die Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht wer­den und der Nach­welt erhal­ten bleiben.

    Ein wei­te­res poten­ti­el­les LEA­DER-Pro­jekt zur Her­stel­lung von Wohn­mo­bil­stell­plät­zen unter der Feder­füh­rung der ILE-Frän­ki­sche-Schweiz-AKTIV konn­te im Gemein­de­rat kei­ne Mehr­heit fin­den. Somit wer­den im Gemein­de­ge­biet kei­ne offi­zi­el­len Stell­plät­ze ein­ge­rich­tet werden.

    Der Markt Pretz­feld bringt sich in Sachen Breit­band­aus­bau bei lau­fen­den Tief­bau­maß­nah­men mit ein und beab­sich­tigt für die Orts­tei­le Ober­zauns­bach und Pop­pen­dorf Leer­rohr­sys­te­me für einen spä­te­ren Glas­fa­ser­aus­bau mit­ver­le­gen zu lassen.

    Blei­ben Sie gesund!

    Herz­lichst

    Ihr Stef­fen Lip­fert
    Ers­ter Bürgermeister

Impf­bus Land­kreis Forchheim

Der Impf­bus des Impf­zen­trums Forch­heim kommt immer im zwei­wö­chi­gen Rhyth­mus an die fol­gen­den Orte. Dort wer­de Erst‑, Zweit- und Auf­fri­schungs­imp­fun­gen durch­ge­führt – mit dem Impf­stoff von … 
Wei­ter­le­sen
FSV Unteres Trubachtal

ILE Pro­jekt „Wei­ßen­bach­gra­ben“

FSV Unte­res Tru­bach­tal Die Orts­grup­pe Unte­res Tru­bach­tal des Frän­ki­schen Schweiz Ver­eins hat im Bei­sein des Pretz­fel­der Bür­ger­meis­ters, Stef­fen Lip­fert, Erleb­nis- und Spiel­sta­tio­nen ent­lang des Kir­schen­wegs sei­ner Bestimmung … 
Wei­ter­le­sen

ISEK

Inte­grier­tes Städ­te­bau­li­ches Ent­wick­lungs­kon­zept (ISEK) Hier fin­den Sie die Prä­sen­ta­ti­on zum Abschluss des Ver­fah­rens ISEK Abschluss (2021–06-09) Wei­te­re Infor­ma­tio­nen Hier 
Wei­ter­le­sen
Nahwärmenetz

Nah­wär­me­netz Wannbach

Die Ergeb­nis­vor­stel­lung der Daten­er­he­bung zum Nah­wär­me­netz Wann­bach muss coro­nabe­dingt ver­scho­ben wer­den. Der neue Ter­min wird recht­zei­tig bekannt gege­ben. Bür­ger­infor­ma­ti­on Wann­bach 2021-10-12 Erhe­bungs­bo­gen Nah­wär­me Wannbach 
Wei­ter­le­sen