Pretzfeld - Zahlen, Daten, Fakten

Zur Gemeinde Markt Pretzfeld gehören 15 Ortsteile. Die Gesamtfläche beträgt 2500 ha, davon sind 1100 ha Wald. In dieser Flächengemeinde, die zum Landkreis Forchheim (Oberfranken) gehört, haben ca. 2500 Einwohner ihren Wohnsitz. Im Gemeindegebiet liegen eine katholische Kirche, die St. Kilian Kirche in Pretzfeld und 2 evangelische Gotteshäuser in Hetzelsdorf und in Wannbach. Pretzfeld ist seit 1992 an den Nahverkehrsverbund durch die Nebenbahnlinie Forchheim - Ebermannstadt angeschlossen.

Landschaftsprägend in wärmebegünstigter Klimalage über durchlässigen, nährstoffreichen Böden bei etwa 280 - 500 m Meereshöhe erstreckt sich um den Markt Pretzfeld eines der größten geschlossenen Süßkirschenanbaugebiete Westeuropas, das größte in Deutschland. Zur Hauptblütezeit von Mitte April bis Anfang Mai leuchten blendend schneeweiß über 200.000 Süßkirschenbäume auf insgesamt 1.700 ha Kirschgärten.

Die Fränkische Schweiz ist das Land der Burgen. Auf einem Gebiet von etwa 40 mal 40 Kilometern finden Sie rund 170 davon, leider zum Teil als Ruinen.

Es gibt ca. 300 Brennereien in der Fränkischen Schweiz, mehrere davon befinden sich in Pretzfeld. Eine der bekanntesten, die Brennerei Haas, produziert jährlich ca. 60-70.000 Flaschen verschiedenster Schäpse und Liköre mit einem Alkoholgehalt zwischen 40 und 50%. Insgesamt über 60 Sorten, wie z.B. Obstler, Kirschwasser, Schlehenschnaps und auch Exoten wie z.B. Roter Weinbergspfirsich, Wildkirsche, Quitte und zur Weihnachtszeit auch Lebkuchenlikör und ähnliches mit "Winter"-Geschmack. Das meiste Obst das hier verarbeitet wird kommt von umliegenden Bauern und Lieferanten, die noch natürlich, ohne auf industrieübliche Mengen abzuzielen, auf Ihren Streuobstwiesen anbauen.

Oberfranken hat mit rund 200 Bier-Brauereien die höchste Brauereidichte der Welt. Bier aus Oberfranken ist ein Feinschmeckerprodukt, das von vielen Brauereien in einer unglaublichen Vielfalt und Güte gebraut wird.


In Eberhardstein, Hagenbach, Hetzelsdorf, Oberzaunsbach, Pretzfeld, Unterzaunsbach und Wannbach bieten familiengeführte Gasthäuser gutes, preiswertes Essen.
Im Markt Pretzfeld brauen drei Brauereien in Hetzelsdorf (Penning-Zeißler), Pretzfeld (Nikl- Bräu) und Unterzaunsbach (Meister), das Bier wird in eigenen Gaststätten ausgeschenkt.